Grins. Vielleicht fragst du dich gerade, was zum Teufel Wasserschweine mit Seelenverbindungen zu tun haben. Nun, in unserem Fall eine ganze Menge.

Heute war wieder einer der Tage, wo ich mit A Reiki per Skype gemacht habe. Und im Unterschied zu Reiki mit anderen wird es mehr und mehr zu einem gemeinsamen Happening. Einem Geben und Nehmen. Einer Wir-Erfahrung. Energiekommunikation pur.

Jenseits der Worte

Wenn es eins gibt, was mich unsere Situation lehrt, so ist es, jenseits der Worte zu kommunizieren. Jenseits körperlichen Kontakts. Kommunikation auf Herzebene. Energieaustausch. Energieflow. Ich fühle mich gerade pappsatt.

Vielleicht habe ich auch zu lange an der falschen Stelle gesucht, um ihn in seiner Krankheit zu unterstützen. Das, worauf A am besten anspringt, sind Visualisierungen – in Kombination mit dem Reiki. Die Bilder, die er entstehen lässt, sind unglaublich kraftvoll und wunderschön.

Die Wasserschweine

Heute erschuf er ein Kraterloch mit Wasserfall. Dessen Wände waren mit seltenen, wunderschönen Orchideen bewachsen. Und in den Höhlen hinter dem Wasserfall – tummelten sich die Wasserschweine.

Diese Wasserschweine haben es mir angetan. Sie strahlten eine solche Fröhlichkeit und spielerische Leichtigkeit, eine solche Lebensfreude aus – es war richtig ansteckend. Ungeklärt blieb die Frage, wie die Wasserschweine in die Höhlen und den Krater gekommen sind. Aber das war zweitrangig. Sie waren einfach.

Natürlich fällt es nicht schwer, aus den Bildern, die er aufrief, ihn selbst zu lesen. Er sagte, er sei dieser Krater, einst von einem Kometeneinschlag in den Boden gerissen. Und das Wasser fließe durch ihn hindurch.

Dieser Krater hat sein eigenes Leben entwickelt, allen Widrigkeiten zum Trotz. Hier wachsen atemberaubend schöne Pflanzen, es ist ein friedlicher, magischer Ort.

Am Grunde des Kraters bildet sich ein See. Wasser steht in der Astrologie für Emotionen – und für Familie. Spiritualität. Das Loch füllt sich allmählich.

Auch das Bild des Kometeneinschlags ist offensichtlich. Ich weiß genau, was den Krater geschlagen hat.

Genügsame Überlebenskünstler

Selbst die Orchideen sagen eine Menge über ihn aus. Genügsam und manchmal sogar unscheinbar, bringen sie doch atemberaubende Schönheit hervor. Das ist er.

Doch sagte er auch, sie müssten einen Preis dafür bezahlen und nach der Blüte sterben. Ich bin mir nicht sicher, ob das biologisch zutrifft. Die Orchideen auf der Fensterbank blühen mehr als einmal. Eine interessante Selbstaussage bleibt es in jedem Fall.

Er erzählt mir auf diese Weise mehr von sich, von seiner Geschichte.

Und die Energie zwischen uns ist voll. Groß. Beweglich. Wandelbar. Bunt. Und unfassbar nährend. Sein Kraftfeld ist so groß, dass ich jedes Mal einen Meter vom Bildschirm abrücke, bevor ich mit dem Reiki beginne. Ansonsten würde es mich “zerquetschen”.

Glücksschwein

Mir ging auf, dass ich nach dem chinesischen Horoskop auch ein Schwein bin. So sagte ich grinsend: “Ich bin dein Glücksschwein.”

Es ist eine Gnade, dass wir uns gefunden haben. Und ich begreife, wie wichtig dieser Kanal zwischen uns für ihn ist. Vielleicht lebensrettend. Lebensspendendes Wasser.

Ich habe ihm heute gesagt, welch unglaubliches Heilpotenzial ich in seiner Vorstellungskraft sehe. Und dass er sie nutzen soll. Ich kann spüren, welche Kraft in seinen Bildern steckt.

Er meinte nur schlicht: “Und ich kann diese Bilder Wirklichkeit werden lassen.”

Manifestation

Daran habe ich keinen Augenblick gezweifelt. Wenn es eine Person gibt, der ich Manifestation zutraue, dann ihm. Umso wichtiger, dass er aufhört, sich destruktives Zeug vorzustellen.

Ich vermute, wir haben heute neue Maskottchen gefunden. Die Wasserschweine haben gute Chancen, zum geflügelten Wort zu werden. Wie die Lachsbrötchen.

Aber das ist eine andere Geschichte und soll ein andermal erzählt werden 😉