23 01, 2021

Absurdes Theater

Von |2021-01-23T20:02:54+01:0023.01.2021|Kategorien: Dualseelen|Tags: , , |0 Kommentare

So richtig gut will es nicht werden mit A. und mir. Auch wenn die Operation ihr Ziel erreicht hat, bleibt die Perspektive düster. Was mich am meisten verwirrt, ist unsere abgerissene Verbindung. Ich spüre ihn nicht, und es klickt auch nicht, wenn wir gerade – kurz und selten – miteinander [...]

21 01, 2021

Wenn ein Meister geht

Von |2021-01-21T16:19:34+01:0021.01.2021|Kategorien: Seelenfamilie|Tags: , |0 Kommentare

Ich lag gestern schon im Bett, als das Youtube-Video hochpoppte. Einer meiner wichtigsten spirituellen Lehrer ist verstorben. Gefunden hatte ich Mel in meiner schlimmsten Krise, damals in meiner ersten großen Trennung von A. Er war sperrig und wirkte auf den ersten Blick hemdsärmelig, und es dauerte eine Weile, bis seine [...]

17 01, 2021

Nur im Herzen ist Frieden

Von |2021-01-17T15:44:11+01:0017.01.2021|Kategorien: Dualseelen|Tags: , , |0 Kommentare

Überall wird aktuell über Spaltung gesprochen. Ich erlebe diese Spaltung auch, und zwar sowohl mit A als auch mit meinem Mann. Ich empfinde beide gerade als Gegenpole zu mir. Einigkeit bzw. Harmonie findet kaum statt. Heute machte ich dann (mal wieder!) eine simple und doch entscheidende Beobachtung. Mein Mann und [...]

13 01, 2021

Erleichtert

Von |2021-01-13T14:08:17+01:0013.01.2021|Kategorien: Dualseelen, Heilung|Tags: , , |0 Kommentare

Nur eine kurze Wasserstandsmeldung. A´s Operation ist erfolgreich verlaufen und scheint den erhofften Effekt erzielt zu haben. Das dürfte nicht nur seinen Schlaf, sondern auch seine allgemeine Lebensqualität erheblich steigern. Dass ich zutiefst erleichtert bin, muss ich wohl nicht extra sagen. Gesprochen habe ich ihn erst vor wenigen Minuten. Bis [...]

10 01, 2021

Krankenhaus

Von |2021-01-10T22:08:27+01:0010.01.2021|Kategorien: Dualseelen|Tags: , |0 Kommentare

Morgen ist es soweit: A geht für die sehnlichst erwartete Operation ins Krankenhaus. Ich schwanke zwischen verschiedenen Gefühlen. Tendenziell bin ich in mein altes depressives Selbst verfallen. Daran ist auch Covid nicht ganz unschuldig. Fest steht: unsere Verbindung war schon besser. Heute morgen war ich A gegenüber regelrecht streitsüchtig. Irgendwie [...]

Nach oben